Altötting
Menü

Rückblick auf 70 Jahre...

10.11.2017

...erlebten die Zuhörer an einen fulminaten Abend mit dem Symphonischen Blasorchester. Die Verantwortlichen überraschten das Team der Außenstelle, indem sie den Erlös an den WEISSEN RING spendeten. Dies ist bereits die vierte Spende von InfraServ GmbH & Co. Gendorf KG an den WEISSEN RING Altötting. Geschäftsführer Dr. Langhammer sagte, der WEISSE RING mit der Außenstelle Altötting kümmere sich insbesondere um die Opfer von Gewalt im Landkreis. Mit der Spende werden für Betroffene sowie deren Kinder, die sich musikalisch betätigen auch nach einer Tat das Musizieren ermöglicht.

Gendorfer Orchester mit Dirigent Klemens Wimbauer und den Musikern und Musikerinnen. 

 

Bei der Spendenübergabe von rechts: Geschäftsführer InfraServ GmbH & Co. Gendorf KG  Dr. Bernhard Langhammer, Dirigent Symphonisches Blasorchester Werk Gendorf e.V. Klemens Wimbauer, WIESSER RING Wolfgang Tupy. - Fotos: InfraServ Gendorf

 

 


Herbstkonzert | Altötting

Fehler

Auf der Website ist ein unvorhergesehener Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmal.